Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

 

  

 

Mein Name ist Markus, wurde 1978 geboren und sammle Schaufensterpuppen. Mich haben diese zauberhaften Wesen schon immer fasziniert. Ich habe 1998 mir mein erstes Hindsgaul Mannequin angeschafft. Aber aus dem einen wurden bis jetzt 79 Figuren: Damen, Herren, Kinder, Tweens und zwei Spitzenköche leben bei uns, eine richtig grosse Familie. Ich wollte eigentlich immer nur ein Pärchen aber bei dem blieb es nicht. Es gibt so viele tolle Stellungen und Köpfe da fällt die Entscheidung recht schwer. Alle meine Mannequins, sind mir ans Herz gewachsen.

Ich habe meine Figuren entweder neu ab Werk, oder aber von einer Fachwerkstatt gekauft. Meine Figuren wurden nach meinen Wünschen und Vorgaben dort coloriert. Für mich war eine "gebrauchte Figur" nie ein Thema! Ich selber sammle nur Hindsgaul Figuren, weil sie für mich die beste Ausstrahlung haben und so lebendig wirken. Alle meine Figuren sind Unikate und absolut UNVERKÄUFLICH!

Ich möchte allen Sammler von Schaufensterpuppen eine Firma näher bringen, die es verdient hat, eine Fan Seite zu bekommen. Sie haben großes geschaffen und sind einzigartig.

Eigentlich ist dieser Begriff "Schaufensterpuppen" falsch, die richtige Bezeichnung dafür ist Mannequins. Es gibt viele Anbieter, wie Adel Rootstein, New John Nissen, Moch Figuren, IDW, Patina V, Almax, Darrol, Greneker, Decter und viele mehr. Dazu gehört auch die Firma Hindsgaul Mannequins in Dänemark. Der Name Hindsgaul steht für Qualität und Exklusivität im Bereich Schaufensterpuppen. Es werden viele diesen Namen kennen und verbinden ihn mit fantastischen und lebensnahen Figuren. Diese Firma produziert die qualitativ hochwertigsten Mannequins. Da liegt der Neupreis für so ein Nobel Mannequin bei 1100 Euro.

Natürlich kaufen die meisten Sammler keine neue Figur, da hat auch nicht jeder den Geldbeutel danach. Da muss schon mal eine "gebrauchte Figur" von anderen Sammlern die Ihre Sammlung verkleinern oder aufgeben herhalten. Viele nutzen das Internet, z.B. Ebay oder andere Sammlerseiten und kaufen oder verkaufen dort ihre Schätze. 

Keiner von den bummelnden Damen und Herren, die in den Städten an so mancher tollen Auslage vorbei schlendern, wird die Figuren hinter der Scheibe groß beachten, LEIDER. Jeder steht vor der Schaufensterscheibe und betrachtet das Outfit, das die Mannequins tragen. O. k. zugegeben das soll ja so sein, aber wer sieht in die Gesichter dieser stummen Verkäufer und denkt sich "Hat die eine tolle Figur, eine tolle Frisur oder tolle Augen". Keiner! Aber das macht den Charme aus, den sie für uns Sammler ausstrahlen! Wir Sammler sehen mehr als nur Plastik und Kunsthaar in diesen Figuren.

Wir Sammler sind die jenigen, die sich solche Figuren in ihre Wohnungen stellen und hegen und pflegen und sich an ihrer Anwesenheit erfreuen, sie umziehen und immer wieder neu erfinden! Richtige Szenarios wurden bis heute dekoriert.

Für mich ist die Firma Hindsgaul Mannequins die Nummer Eins, die sich auf den Markt findet, (natürlich sind Geschmäcker verschieden und das ist auch gut so)!

 

Hier nun eine Seite für alle Interessierten und Sammler, dieser bezaubernden Wesen.

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.